Skip to content

ÖPNV-Klops, die 42ste: Bogestra Linie 388

Da entdeckten meine entzündeten Augen heute am Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Bus der Linie 388 (Was macht der übrigens dort?) mit Ziel "Ückendorf - Marienhospital". Muss neu sein, also fahren wir mal über Ückendorf zum Marienhospital.

Los ging die Fahrt Richtung Machensplatz, Overwegstraße, Holbeinstraße, … Ist der Fahrer besoffen oder was? Ückendorf liegt doch gerademang entgegegengesetzt, will der stattdessen in die Feldmark? Weiter geht die Himmelfahrt Richtung Süden über Hans-Böckler-Allee, Schwarzmühlenstraße zum Hördeweg. Mhh, Hördeweg: War da nicht auch mal ein Bushalt südlich des Revierparks, dessen Linie irgendwann mal wegrationalisiert wurde? Egal: Ückendorf ist das nun mal vorne und hinten nicht!

Wir nähern uns zweifellos Rotthausen: Auf der Reihe, Karl-Meyer-Straße, Steeler Straße, Achternbergstraße. WTF: Fahren wir etwa via Achternbergstraße weiter nach Essen Kray? Ückendorf liegt "jwd"er denn nie. In letzter Minute Linksknick in die Mechtenbergstraße in gleicher Richtung wie der 194 zum Hauptbahnhof: Bromberger Straße, Wetterstraße, Haus Leithe, … Geht's jetzt etwa wieder zurück zum HBf? Nein: Scharfer Rechtsknick in die Hattinger Straße und durch die "Hintereinfahrt" ins Marienhospital wie auch die Linie 389. Endstelle.

Wo zum Henker war auf dieser Stadtrundfahrt Ückendorf? Mal von den letzten 280 Metern von der Hattinger Straße bis aufs Gelände des Marienhospitals abgesehen …

Mal einen Blick in die Fahrpläne geworfen. Nanu? Bogestra Linie 388:



Was zum Teutatis macht die in Feldmark und Rotthausen mit "Ückendorf" im Zielfilm? Das da:



Zwei Buslinien mit gleicher Nummer bei der Bogestra. Eine davon eine Stadtrundfahrt durch Feldmark und Rotthausen mit "Ückendorf" am Bus. Das Kraut, was die dort rauchen will ich haben …



Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!