"Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden"


Manchmal bringt mich nicht nur der Pinguin zur Weißglut, sondern auch ein gut abgehangenes, altes Windows. Da steht in einer Batchdatei schon seit Jahren - u.A. - ein

d:\tools\robocopy e:\music.flac \\mediaserver\flac.own /s /xn /r:3 /w:5 /FFT /copy:dt

Seit einigen Tagen ergibt das einen "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden"-Fehler. WTF? Und daß das System den (hier: UNC-) Pfad finden kann: In der Netzwerkumgebung findet sich der Pfad. Ein "net use M: \\mediaserver\flac.own" findet den Pfad. M: gibt's dann auch. Reinkopieren kann ich auch. Nur dieses verfickte Robocopy findet den Pfad nicht. Das zuvor eingesetzte XCOPY dagegen sehr wohl. WTF²?

Nach gefühlt wochenlanger Suche im Netzwerkgebälk fielen mir dann die Schuppen aus den Haaren. Es war gar kein Pfad, den die Windose da nicht finden konnte, sondern rvasnpu qnf Cebtenzz "Ebobpbcl" avpug. Grmpfl!



Kommentare

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar

:

:
: