Morow, Franzosen und deutsche Gema


Nahmend!

Gerade höre ich via Morow Sieges Even's "The lonely views of Condors" und frage mich spätestens jetzt, warum die Franzmänner das (wie auch andere Songs) 'einfach so' senden/senden dürfen. Jedes deutsche Internetradio hätte da sofort die Gema am Hals. Sei es, um sich vorab offiziell die Genehmigung zu 'richtig viel'™ Geld einzuholen oder später eine Nachforderung sondergleichen aufs Auge gedrückt zu bekommen.

Morow scheint das irgendwie nur höchst periphär zu tangieren. Hat hier jemand ne Idee, wie das dort funktioniert: Gentlement Agreement zwischen Künstlern und Morow, um deren Werke kostenlos(?) bewerben zu dürfen? Das hat zumindest bei mir funktioniert; nicht wenige Gruppen kannte ich erst Dank Morow und habe mir dann CDs von jenen gekauft.

Was aber mag mit alten Genesis-, Camel-, Yes- et al und neuerdings Sieges Even-Titeln sein: So ganz ohne Tantiemen sendbar?

TIA,
Ulrich

Kommentare

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar

:

:
: